Dashboard für den SvxReflector

Jens und Andy haben ein kleines Dashboard für den SvxReflector programmiert.

http://svxlink.db0fts.de/

Hier sind die Sourcen zu finden:

https://github.com/SkyAndy/svxrdb

Posted in Allgemein | Leave a comment

HAMRadio Messe-Repeater „DO6EP-R“ wieder OnAir (2017)

Wie bereits in den letzten Jahren zur Tradition geworden,
wird auch dieses Jahr wieder der HAMRadio Messe-Repeater „DO6EP-R“ allen interessierten OMs rund um das Messe-Gelände zur Verfügung stehen.
Der Aufbau sollte am 08.07.2017 bis ca. 18:00Uhr abgeschlossen sein,
abgebaut wird dann wieder am 16.07.2017 gegen 8:00 Uhr.

Frequenz: 438.6625MHz
Shift: -7,6MHz
Echolink Node-ID: 547614

Posted in Allgemein | Tagged , , | Leave a comment

SvxLink @ HAMRADIO 2017

Für Interessierte:

Samstag 15.07.2017, 15:00 Uhr – 16:30Uhr
Relaissteuerung mit SvxLink – Aktueller Stand und Neuerungen
Konferenz-Zentrum West, Raum Liechtenstein

Weitere Informationen zum Vortragsprogramm der HAMRADIO in Friedrichshafen:
http://www.hamradio-friedrichshafen.de/ham-de/messeinformationen/tagesprogramm.php

Posted in Allgemein | Leave a comment

Neuauflage SvxLink-Adapter für BananaPi, Rev. 3

Hallo,

auf Grund verschiedener Anfragen plane ich eine (leicht erweiterte) Neuauflage des SvxLink-Adapters für den BananaPi. Siehe hierzu meinen Forumsbeitrag. Die Kosten pro Platine werden bei einer Kleinserie allerdings bei ca 11€ zzgl. Versand liegen.

vy 73s de Adi / DL1HRC

Posted in Allgemein | Tagged , | Kommentare deaktiviert für Neuauflage SvxLink-Adapter für BananaPi, Rev. 3

Installation SvxAdapter für BananaPi

Ich habe mich noch mal der Sache angenommen und ein Skript gebaut, welches SvxLink inkl. der LCD-Ansteuerung auf einem neuen System installiert. Die aktualisierte Anleitung findet sich hier: https://svxlink.de/?page_id=2786

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass sich alles noch im Entwicklungsstadium befindet und Fehler/Probleme nicht auszuschließen sind.

vy 73s de Adi / DL1HRC

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Installation SvxAdapter für BananaPi

Wichtige Info: Wetterdatenabfrage von aprs.fi

Liebe User,

ich (DL1HRC) möchte Euch bitten, den Forumsbeitrag
zu lesen und falls notwendig entsprechende Änderungen durchzuführen.
Vielen Dank

vy 73s de Adi / DL1HRC

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wichtige Info: Wetterdatenabfrage von aprs.fi

Neues auf svxlink.de

Es gibt wieder Aktualisierungen auf svxlink.de.
Unter „Projekte->SvxLink<->Asterisk“ wird eine Möglichkeit aufgezeigt, wie man Asterisk und SvxLink miteinander verbinden kann. Weiterhin wurden die Beschreibungen für die Module „Free Radio Network“ und ModuleRemoteRelay hinzugefügt.

Posted in Allgemein | Tagged , , | Leave a comment

Neues vom SvxLink-Team, Update 12.2.2017

Tobias hat wieder einige Sachen im Trunk aktualisiert:

– die neue Tcl-Funktion playDtmf kann DTMF-Töne ausgeben (bisher ging nur ein Einzelton)
– TCP-Bugfix, der bei schlechten Netzanbindungen zum SvxLink-Absturz geführt hatte
– MetarInfo funktioniert wieder
– EchoLink-pty-Interface ermöglicht das Trennen von EchoLinkstationen per Befehl
– Logicspezifische Konfiguration von pty-Devices ermöglicht das Steuern der Logiken analog zu den DTMF-Kommandos (per Skript z.B.)
– SvxServer unter contrib jetzt standardmäßig im Trunk verfügbar – bitte Hinweise zum Kompilieren beachten.
– …

Mal schauen was es noch so neues gibt in den nächsten Tagen. Bitte in jeden Fall die Manuals lesen, einige Parameter sind hinzugekommen.
Das englische Changelog kann man hier nachlesen:
https://github.com/sm0svx/svxlink/blob/master/src/svxlink/ChangeLog

Posted in Allgemein | Leave a comment

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2017

vor allem aber Gesundheit und viel weniger schlechte Nachrichten wie im vergangenen Jahr

wünscht Euch Adi, DL1HRC

Posted in Allgemein | 2 Comments

Wichtige Hinweise zur Parameterwahl im Verbund

Da es in der Vergangenheit immer mal Probleme beim Einrichten von Knoten welche am Verbund teilnehmen gab, habe ich nachfolgend ein paar Hinweise zusammengestellt. Bitte immer das Folgende im Hinterkopf behalten:

Sysops, welche Stationen betreiben, die in einem Verbund aktiv sind haben eine besondere Verantwortung, nicht mehr nur für Ihr eigenes Relais/Link. Daher bitte vor der Zuschaltung genauestens darüber NACHDENKEN was man eigentlich tut!

  1. Die Anbindung von Relais, welche nicht direkt von SvxLink gesteuert werden (über HF) ist nicht erwünscht! Gründe hierfür sind das problematische Generieren eines eindeutigen Squelchkriteriums, meist zusätzlich nervige cw-Ausgaben bzw. Roger-Beeps mit Aufschaukel-Effekten sowie die Tatsache, dass zwei HF-Wege und damit zwei analoge Systeme immer zu schlechterer Audioqualität führen. Es reicht schon, wenn das alles über EchoLink-Verbindungen eingebracht wird.
  2. Alle lokal generierten Ausgaben (Module, Uhrzeit, Temperaturansagen,…) müssen bitte lokal bleiben. Ansagen in den Verbund hinein, egal ob Sprachausgaben oder cw-Kennungen müssen in jedem Fall unterdrückt werden. Für die NetLogic sollte diese NetLogic.tcl verwendet werden, welche leere TCL-Prozeduren enthält.
  3. Die NetLogic, welche die Verbindung zum zentralen SvxServer aufrechterhält sollte als RepeaterLogic konfiguriert werden, bitte folgende Parameter nutzen (aufgeführt sind nur die Wichtigsten):
    [NetLogic]
    TYPE=Repeater
    RX=NetRx
    TX=NetTx
    IDLE_TIMEOUT=10
    OPEN_ON_SQL=600
    OPEN_SQL_FLANK=OPEN
    NO_REPEAT=1

    Mit dem Parameter OPEN_ON_SQL=600 wird die netzseitige Aktivierung um 600ms verzögert, was leider zur absoluten Unsitte verkommene Relais-Test-Öffnungen soweit wie möglich vom Verbund fernhält. IDLE_TIMEOUT sollte mindestens dem Timeout der RepeaterLogic entsprechen bzw. ca. 10 Sekunden bei SimplexLinks.

  4. Auf der HF-Seite des jeweiligen Relais/Links sollten DTMF- und Ruftöne unterdrückt werden (im Abschnitt [Rx..]):
    DTMF_MUTING=1
    1750_MUTING=1
  5. Verwendet nach Möglichkeit den Parameter SQL_TAIL_ELIM=xxx im [Rx…]-Abschnitt, der zum Verkürzen des Rauschfetzens am Ende eines Durchganges beiträgt. Das führt dann zwar zu höheren Latenzen, so dass der Durchgang um diese Zeit verzögert wird. Allerdings ist das QSO wirklich angenehmer wenn nicht jeder noch so kurze Durchgang mit einem Nachrauschen quittiert wird. Richtwerte sind hier ca. 200-300ms.
  6. Bei Versuchen usw. sollte der jeweilige Link vorher vom Verbund getrennt werden.
  7. Bitte auch auf die lokalen User einwirken, dann macht das Funken Spaß und der Verbund ist ein echter Gewinn.

vy 73s de Adi / DL1HRC

Posted in Allgemein | Leave a comment