Fertige Images

Für den BananaPi und den RaspberryPi 2 habe ich Varianten erstellt, welche jeweils ein lauffähiges Betriebssystem inkl. SvxLink und „guter“ Stimmen beinhalten. Hier wurde das System bereits an die deutschen Sprachausgaben („Es ist vierzehn Uhr zwölf“) usw. angepasst, der RTL-Stick wird ebenfalls unterstützt.

Variante 1 (BananaPi – OpenSuse 13.1):
Betriebssystem: openSuSE 13.1
SvxLink-Version: Trunk vom 18.01.2016
Stimmen: deutsch, Linguatec (Petra)
Download: svxlink-opensuse131-bananaPi-16012016.img.gz
Login/Passwort: root/bananapi

Variante 2 (RaspberryPi 2 – Raspbian):
Betriebssystem: Raspbian (Jessie) inkl. graphischer Oberfläche
SvxLink-Version: Trunk vom 18.01.2016
Stimmen: deutsch, Linguatec (Petra)
Download: svxlink-raspbian-raspberryPi2-22012016.img.gz
Login/Passwort: pi/raspberry

Variante 3 (RaspberryPi – Raspbian):
Betriebssystem: Raspbian (Jessie lite) keine graphische Oberfläche
SvxLink-Version: Trunk vom 22.01.2016
Stimmen: deutsch, Linguatec (Petra)
Download: svxlink-raspbian-raspberryPi-22012016.img.gz
Login/Passwort: pi/raspberry

Diese Images sind gepackt (ca. 2GByte), der Versionsstand ist der Januar 2016 (SvxLink-Trunk-Version). Entpackt sollte es auf eine 8GByte-SD-Karte passen. Es müssen dann nur noch in der /etc/svxlink/svxlink.conf und der ModuleEchoLink.conf die Paramter wie z.B. Rufzeichen, Frequenz, PTT, SQL, usw. geändert werden.
Es würde den Umfang dieser Seite sprengen wenn hier noch detailiert die Installation auf der SD-Karte beschrieben würde, das Internet ist voller Anleitungen, hier z.B.:
https://www.elektronik-kompendium.de/sites/raspberry-pi/1905261.htm