HAMServerPi RadioBox

Die HAMServerPi RadioBox beinhaltet einen Raspberry Pi sowie einen kompletten VHF- oder UHF-Transceiver. Die Box ermöglicht den „Stand-Alone“-Betrieb als vielseitiger und flexibler EchoLink- bzw. SvxLink-HotSpot.

radiobox

Nachstehend die wichtigsten Merkmale der RadioBox auf einen Blick:

  • Optimal für den Betrieb mit SvxLink geeignet
  • Kompakte Abmessungen; Gehäuse ca. 105x72x32mm (LxBxH)
  • Sämtliche Komponenten eingebaut, keine weitere Hardware erforderlich
  • VHF- oder UHF-Transceiver Modul sowie Tiefpassfilter integriert
  • HF-Ausgangsleistung ca. 100mW; Frequenz, Bandbreite etc. einstellbar
  • Stromversorgung mit 5V DC über handelsübliches USB-Steckernetzteil
  • Einstellung der Audiopegel per Spindeltrimmer über die Frontplatte
  • Vorkonfiguriertes Softwarepaket HAMServerPi kostenlos verfügbar
  • Viele weitere Dienste parallel auf dem gleichen System möglich
  • Netzwerkanbindung per LAN, WLAN (optional) oder UMTS (optional)

Die HAMServerPi RadioBox ist ein private Entwicklung von Frank, DL3DCW. Die jeweiligen Pläne und Schaltungsunterlagen sind auf www.hamserverpi.de veröffentlicht und wurden zum Nachbau durch Funkamateure für nichtkommerzielle Zwecke freigegeben. Es sind auch Teilesätze (Platinen, Gehäuse etc.) verfügbar.