Macros

Macros sind Aktionen auf dem Node, die beim Empfang eines bestimmten Kommandos ausgelöst werden. Allgemein werden bei SvxLink Macros durch Voranstellen des DTMF-Digit’s „D“ eingeleitet, z.B. D1234#
Konfiguriert werden Macros in einem eigenen Abschnitt, der durch einen Abschnittsnamen gekennzeichnet wird und auf den von einem Logik-Konfigurationsabschnitt (in der /etc/svxlink/svxlink.conf) aus verwiesen werden muß.

Aktivierung der Macros, durch einen logikspezifischen Eintrag in der /etc/svxlink/svxlink.conf

[RepeaterLogic]
...
MACROS=Macro_repeater
...

In der /etc/svxlink/svxlink.conf muß jetzt ein Abschnitt [Macro_repeater] vorhanden sein, in dem die jeweiligen Macros definiert werden.


[Macro_repeater]
0=SelCallEnc:0112345#
1=EchoLink:9999#
2=MetarInfo:12#
...

Im ersten Beispiel wird beim Empfang des Macros „D0#“ ein Selektivruf im Modus „01“ (=ZVEI-1) und der Nummer „12345“ ausgelöst.
Im zweiten Beispiel erfolgt beim Empfang des Macros „D1#“ der Aufbau einer Echolink-Verbindung mit dem EchoLink-Testserver.
Das dritte Beispiel startet beim Empfang von „D2#“ das Modul MetarInfo und die Ausgabe der Wettermeldungen der 12. konfigurierten Wetterstation.

Voraussetzung für alles ist natürlich, dass die jeweiligen Module entsprechend konfiguriert wurden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. By continuing to use the site, you consent to the use of cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen