SvxLink-Features

Auf diese Seite finden sie eine Übersicht über die Funktionen des SvxLink-Servers sowie Qtel. Sie dient der schnellen Übersicht, wofür die Programme genutzt werden können.

Der SvxLink-Server

Das sind die wichtigsten Funktionen des SvxLink-Servers:

# Kann als Relais-Controller fungieren oder als einfacher Simplex-Link
# Modulbasiertes System, um Sprachservices in den Programmkern nachladen zu können
# steuerbar per DTMF-Töne
# DTMF – Anti-Flatter-Modus, um bei Mobilbetrieb und/oder schwachen Signalstärken einen DTMF-Ton nicht mehrfach zu erkennen
# Sound-Dateien für Ansagen und Informationen
# Periodische Identifizierung frei programmierbar
# Ein TCL-basiertes System, das bestimmte Ereignisse speziell behandeln kann
# Stereo-Kanäle können wie einzelne Mono-Kanäle behandelt werden
# Roger-Piep
# Zusammenschaltung von verschiedenen Logiken (Repeater, Links) per Kommando
# Multi-Tone-Encoder nach ZVEI-xx, CCITT, EIA, Natel, Motorola, …
# Multi-Tone-Decoder als Macro nutzbar
# Manuelle Identifizierung beim DTMF-Ton *
# einfaches Makrosystem für Kurzwahlfunktionen
# APRS-Status- und Baken-Funktionen
# RemoteTRX erlaubt Vernetzung von verschiedenen RX und TX
# Unterstützung von EchoLink-Proxyservern

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. By continuing to use the site, you consent to the use of cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen