MicSpkr-Logic

Die „MicSpkr-Logic“ ist eigentlich nur eine „verbogene“ Repeater- oder SimplexLogic, die den Anschluß einer „Hör-Sprech-Garnitur“ an eine Relaisstelle (auch Simplex-Link) ermöglicht. Damit ergibt sich die Möglichkeit direkt an der Kommunikation per Funk teilzunehmen. Sie wird dabei gleichberechtigt zu den übrigen Logiken konfiguriert und kann entsprechend genutzt werden.

Anschlußprinzip für Mikrofon und Hörer

Anschlußprinzip für Mikrofon und Hörer an einen Server, auf dem SvxLink läuft. In die Mikrofonleitung ist ein PTT-Taster eingefügt, der beim Betätigen die NF auf den Mikrofoneingang der Soundkarte legt und damit die VOX aktiviert

Merkmale
* es wird ein Soundkartenkanal benötigt (Lautsprecherausgang und Mikrofoneingang)
* Konfiguration als Repeater- oder SimplexLogic
* Squelch sollte VOX sein, also sprachgesteuert, so spart man eine serielle Schnittstelle für die PTT
* TYPE=Repeater ermöglicht auch einen quasi-Vollduplexbetrieb

Beispielkonfiguration, Ausschnitt aus der /etc/svxlink/svxlink.conf

[GLAOBAL]
LOGICS=...,MicSpkrLogic,...

[MicSpkrLogic]
TYPE=Simplex
RX=LocalMic
TX=LocalSpkr
DEFAULT_LANG=de_DE
CALLSIGN=DL1HRC
EVENT_HANDLER=/usr/share/svxlink/events.tcl

[LocalMic]
TYPE=Local
AUDIO_DEV=oss:/dev/dsp
AUDIO_CHANNEL=0
SQL_DET=VOX
SQL_START_DELAY=0
SQL_DELAY=0
SQL_HANGTIME=500
SQL_TIMEOUT=600
VOX_FILTER_DEPTH=20
VOX_THRESH=1000

[LocalSpkr]
TYPE=Local
AUDIO_DEV=oss:/dev/dsp
AUDIO_CHANNEL=0
PTT_PORT=NONE
PTT_PIN=!DTRRTS

Für Erklärungen zu den Konfigurationsvariablen siehe Repeater- oder Simplexlogic.
Als kleines Beispiel noch eine Übersicht, wie es bei DB0WSF eingerichtet und betrieben wird. Es soll nur eine kleine Anregung darstellen, selber mal damit zu experimentieren. Es macht wirklich Spaß.

SvxLink bei DB0WSF

SvxLink bei DB0WSF