Automatische Rundspruchausgabe

Wer Rundsprüche welche als Audiofile vorliegen (halb-)automatisch ausgeben möchte, kann die folgende Anleitung umsetzen. Hierbei wird ein sogenanntes Alsa-Loopbackdevice genutzt über das SvxLink mit einem Audiostream (z.B. aus aplay oder vlc) versorgt wird. Der Stream wird dann gegenüber dem Audiostream aus dem eigenen Empfänger ge-voted.

Vorbedingungen:
– relativ modernes Linux (möglichst nicht vor der Kreidezeit entwickelt)
– relativ neue SvxLink-Version

1) Erstellen Sie eine Datei /etc/asound.conf als root mit folgendem Inhalt:

 pcm_slave.hw_loopback {
   pcm "hw:Loopback,1,2"
   channels 2
   format RAW
   rate 16000
 }

 pcm.plug_loopback {
   type plug
   slave hw_loopback
     ttable {
     0.0 = 1
     0.1 = 1
   }
 }

2) laden Sie das Modul snd-aloop (als root):

modprobe snd-aloop

Mit „aplay -l“ erhält man eine Übersicht über die verfügbaren Alsa-Devices, das sieht bei Ihnen natürlich anders aus:

**** Liste der Hardware-Geräte (PLAYBACK) ****
Karte 0: PCH [HDA Intel PCH], Gerät 0: ALC892 Analog [ALC892 Analog]
  Sub-Geräte: 0/1
  Sub-Gerät #0: subdevice #0
Karte 0: PCH [HDA Intel PCH], Gerät 1: ALC892 Digital [ALC892 Digital]
  Sub-Geräte: 1/1
  Sub-Gerät #0: subdevice #0

...

Karte 1: 

...
Karte 2: Loopback [Loopback], Gerät 0: Loopback PCM [Loopback PCM]
  Sub-Geräte: 7/8
  Sub-Gerät #0: subdevice #0
  Sub-Gerät #1: subdevice #1
  Sub-Gerät #2: subdevice #2
  Sub-Gerät #3: subdevice #3
  Sub-Gerät #4: subdevice #4
  Sub-Gerät #5: subdevice #5
  Sub-Gerät #6: subdevice #6
  Sub-Gerät #7: subdevice #7
Karte 2: Loopback [Loopback], Gerät 1: Loopback PCM [Loopback PCM]
  Sub-Geräte: 8/8
  Sub-Gerät #0: subdevice #0
  Sub-Gerät #1: subdevice #1
  Sub-Gerät #2: subdevice #2
  Sub-Gerät #3: subdevice #3
  Sub-Gerät #4: subdevice #4
  Sub-Gerät #5: subdevice #5
  Sub-Gerät #6: subdevice #6
  Sub-Gerät #7: subdevice #7

Die (virtuelle) Karte 2 ist hierbei das Device, welches als Loopbackdevice zur Verfügung steht und auf das SvxLink zugreift.

3) Ergänzen Sie die /etc/svxlink/svxlink.conf um eine Empfänger-Sektion sowie einen Voter:

 [RepeaterLogic]
 RX=Voter
 ...
 
 # im Voter-Bereich muß der bisher verwendete Rx (meistens "Rx1") 
 # erscheinen sowie der neue Rx, der durch das Alsa-Loopbackdevice 
 # generiert wird, hier RxLoop!
 [Voter]
 TYPE=Voter
 RECEIVERS=RxLoop,Rx1
 VOTING_DELAY=200
 BUFFER_LENGTH=0
 
 # der "Rundspruch-RX" als Alsa-Loopbackdevice
 [RxLoop]
 TYPE=Local
 AUDIO_DEV=alsa:plughw:2
 AUDIO_CHANNEL=0
 SQL_DET=VOX
 SQL_START_DELAY=0
 SQL_DELAY=0
 # hier (SQL_HANGTIME=xxx) auf eine hohe Nachlaufzeit achten, damit 
 # der RX nicht in den Sprechpausen "abfällt" und einen Roger-Beep 
 # erzeugt, 5000ms sollten reichen!
 SQL_HANGTIME=5000
 VOX_FILTER_DEPTH=20
 VOX_THRESH=1000
 DEEMPHASIS=0

 # und hier der bisher verwendete "normale" HF-Rx
 [Rx1]
 ... alles so lassen

4) Rundspruch ausgeben:

aplay --device=plughw:2,1 rundspruch.wav

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>